keyvisual



Hof Freese
Ausbildung & Pension
RG Klein Hollen e.V.
Anfahrt
Datenschutz

HOF FREESE - Aufzucht & Haltung, sowie Ausbildung und Pension

Boxenhaltung:  Den Pferden bei uns auf dem Hof werden Boxen in maximaler Größe angeboten.

 

Sommerweide:

  

 

Den ganzen Sommer über stehen die Pferde 24 Std. immer wechselnd auf Weiden mit  ausreichend frischem Gras. Den Turnierpferden bei uns im Stall, die nicht den ganzen Sommer über in der Herde stehen sollen, wird die Möglichkeit gegeben, einzeln oder in kleinen Gruppen auf Weiden direkt am Hof einige Stunden pro Tag frische Luft zu schnappen.

Winterauslauf:

Im Winter werden die Pferde täglich auf die Weide gebracht. Sollte das Wetter zu schlecht sein (Eisregen), bleiben die Pferde auch mal einen Tag lang drinnen.

Fütterung:

Feste Fütterungszeiten sorgen für die Pferde bei uns auf dem Hof für einen gleichmäßigen Rhythmus. Je nach Bedarf bekommen die Pferde Ihre Mahlzeiten. Einige benötigen besondere Vitamine oder Zusatzfutter, andere werden zeitweise auf Diätfutter gehalten. alle Pferde bekommen morgens und abends genügend Raufutter (Heu oder Silage). Kraftfutter und Hafer werden je nach Trainingsstand gefüttert.

 

Ausbildungsstall Heino Freese

Das Anlongieren und Anreiten junger Pferde wird ruhig und fachgerecht von Heino und Thomas Freese übernommen. 

Dressurunterricht:

Qualifizierter Dressurunterricht für Anfänger bis Grand Prix wird bei uns auf dem Hof für Reiter mit eigenem Pferd angeboten Auf unserem Hof gibt es keinen Schulbetrieb. Der Dressurunterricht findet sowohl in jährlichen Trainingswochenenden als auch in wöchentlichen Unterrichtsstunden statt. 1 x wöchentlich 30 min Einzelunterricht.

 

 

Springunterricht:

Qualifizierte Springunterricht für Anfänger bis Klasse M, nach Absprache kommt ein externer Trainer auf den Hof, auch wöchentlich möglich.

 

 

 

 

 

Ausritte, in die Umgebung, ohne Straßen passieren zu müssen, sind hier kein Problem.

Die kleine Schrittrunde ist optimal, um die Pferde warm oder trocken zu reiten, ca. 15-20 min

Die Fröhlichrunde, eine gemütliche Runde von ca. 45 min. auf landwirtschaftlichen Wegen mit Grünstreifen

Die großen Ritte, geländesicher?, dann auf über Sand- u. Feldwege durch die nahliegenden Wälder 

Die Tagesausflüge, auch über 3-4 Std. bietet die Umgebung zwischen Posthausen, Ottersberg und Hellwege ideale Wege für ausgedehnte Ritte. 

Pensionspreise:  Die Boxenmiete ist pro Monat und umfasst folgende Leistungen:

            Einstreu:             Stroh

Raufutter:            Heu oder Silage

Futter:                 Hafer und /oder Pellets

Nutzung von:      Halle, Dressurplatz, Springplatz, Longierplatz, Weide

 

Fragen Sie unsere gültigen Preise an, diese variieren je nach Box alter / neuer Stall und Weidesaison

 

 

Top
Fam. Heino Freese | info@Hof-Freese.de Tel. 04207/1508